Seiten über Levelpreise

Levelpreise verstehen und anwenden

Die Levelpreise von igumbi, wenn gut eingerichtet nehmen Ihnen im Tagesgeschäft viel Arbeit ab und sind ständig für Sie im Hintergrund aktiv. Besonders, wenn Sie Preise und Verfügbarkeiten an die Buchungsportale über einen Channelmanager schicken.

Um das Wirken der Levelpreise zu verstehen, gibt es ein paar Konzepte, die Sie verstehen sollten. Passen Sie die Parameter auf Ihre Situation, um die beste Leistung aus dem System zu bekommen.

Produktkategorien anlegen
Mehr lesen: Levelpreise


Hotel Yield Management Beispiel

Yielding Hotel Beispiel: Mit der Auto-Optimierung werden die Preise bei Peak Termin frühzeitiger hochgestellt. Bei Terminen mit schwach erwarteter Auslastung werden mehr Zimmer günstig angeboten. Durch tägliche Neuberechnung der Prognosen & laufender Optimierung steigert igumbi die Hotelauslastung und Umsatz.

Sie verdienen in der Hotellerie nicht nur in 12 Wochen im Jahr (Weihnachten, Feiertage, Semesterferien und Ostern und Sommerferien sowie Messen und Events), sondern an all den Wochen in denen Sie schwach bis mittelprächtig ausgelastet sind.

Wenn diese 40 Wochen optimaler ausgelasted wären, dann hätten Sie wesentlich mehr Umsatz erzielt als durch die Fokusierung auf 12 Peak Wochen.

Wir wollen hier ein Yield Management Beispiel eines Hotels bringen, um Ihnen zu zeigen, wie Sie mit igumbi zu einem gut laufenden Revenue Management System / Yield Management System für Ihr Hotel kommen. Ein System, das Ihren Umsatz systematisch steigert.


Mehr lesen: Hotel Yield Management Beispiel